Infos

Öffnungszeiten & Kontakt

Wir haben ab dem 11.10.2021 geschlossen. 

Wir danken euch für einen wundervollen Sommer und freuen uns
auf ein Wiedersehen im Dezember.

Familie Koller und das Gründlalm Team

 

So erreichen Sie uns: 

Tel.: +43(0)5333 5060
Mail.: mail @ gruendlalm.at

Wetter

Unser Almfrühstück

Ein schön gedeckter Tisch in herrlicher Atmosphäre, dazu hausgemachtes Brot, hausgemachter Butterzopf, selbst gemachte Marmeladen und Säfte – alles für Ihren perfekten Start in den Tag!

Unser traditionelles Almfrühstück:
hausgemachtes Brot
hausgemachte Marmelade
hausgemachter Saft
Speck, Käse
2 Heissgetränke
Joghurt, Müsli
und ein Frühstücksei
Wir bitten um Reservierung unter : 05333 / 5060

Galerie

Hexenwasser

blaues Wunder
© Hexenwasser

blaues Wunder

Im blauen Wunder Wasser „hautnah“ erleben……
Wie schaut ein Wasserstrudel eigentlich von der Seite aus?
Was passiert, wenn ich durch einen Regentropfen schaue?
Diese und viele viele weitere Fragen werden im blauen Wunder beantwortet

Bienenhaus
© Hexenwasser

Bienenhaus

Wie nahe kann man einer Biene kommen?
Im Bienenhaus im Hexenwasser gibt es viel zu sehen und zu lernen!
Der „Schwänzeltanz“ ist eine der Kommunikationsformen der Bienen mit denen der Standort
der nächsten Nahrungsquelle verraten wird. Einmal einen Blick IN einen Bienenstock werfen oder einfach nur das rege Treiben beim Einflugloch beobachten. Und vielleicht noch eine Kerze aus Bienenwachs selber machen.

Hexerei
© Hexenwasser

Hexerei

Jeder braucht ein zu Hause – auch unsere Hexen!
Die Sage rund um die „Juffinger Hexe“ und die „Saukogel Hexe“ stammt aus dem
16. Jahrhundert – und genau so alt ist das Wissen dieser Hexen!
In den Stuben und Kammern der Hexerei gibt es allerhand zu entdecken, zu erleben und zu hören.

© Hexenwasser

Rabennest

Im Rabennest findet man so manche Rarität!
Egal ob kleine Leckereien, glitzernde Steine oder einen eigenen Hexenbesen!

© Hexenwasser

Simonalm

Das 400 Jahre Alte Bauernhaus „Prandl“ wurde im Nachbartal abgebaut und Stück für Stück hier oben am Hexenwasser wieder aufgebaut.
Eng, niedrig und kleine Räume – so wurde früher gelebt. Auf der Simonalm kann man dieses Leben nachempfinden und vieles über die damalige Zeit erfahren.

Veranstaltungen

Im Moment sind keine Veranstaltungen geplant.....

Kontakt

Kontakt & Anfahrt

Mit dem Auto:

von Innsbruck kommend über die A12 bis Wörgl
(Ausfahrt Wörgl OST) auf der B178 ca. 10 Km bis Söll.

von München über die A8 nach Kufstein
(Ausfahrt Kufstein NORD) auf der B173 ca. 10 Km nach Söll.

Dann noch mit der Gondelbahn zur Mittelstation – schon sind Sie bei uns!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Von Wörgl bzw. Kufstein sind wir auch mit den
öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen.
Fahrtzeiten können Sie einfach mit dem ÖBB-Fahrplan ermitteln!

Unsere Adresse:

Bergrestaurant Gründlalm
Koller Josef
Salvenberg 28
6306 Söll
UST-ID: ATU32308703

So sind wir zu erreichen:

Telefon:+43(0)5333 5060
Fax: +43(0)5333 5973
E-mail:mail(at)gruendlalm.at

TOP